Zubehör für Fassadenrinnen

Artikel 1-10 von 55

In absteigender Reihenfolge
  1. ACO Profiline 2.0 Rinnenverbinder und Distanzunterlage für Holzterrassenrinne für Fassadenentwässerung
    ACO Profiline 2.0 Rinnenverbinder und Distanzunterlage für Holzterrassenrinne für Fassadenentwässerung
    • Rinnenverbinder für Profiline 2.0 Rinnen
    • ist gleichzeitig auch Distanzunterlage zwischen Rinnenboden und Lagerholz.
    • Wenn man sich für den Rinnenverbinder entscheidet, dann sollte er zwischen allen Auflagerpunkten verwendet werden.
    • Ein Verlegen ohne Rinnenverbinder/Distanzunterlage ist ebenfalls möglich.
    ACO Richtpreis
    Sonderangebot 0,55 €
    ACO Richtpreis
    Sonderangebot 0,55 €
  2. ACO Frameline Höhenverstellung Edelstahl für Fassadenentwässerung
    ACO Frameline Höhenverstellung Edelstahl für Fassadenentwässerung
    • Füße zur Höhenverstellung für die Fassadenentwässerungssysteme Frameline und Frameline C
    • Aus Edelstahl
    • Mindestens 4 Stück pro Rahmen/Fassadenrinne nötig
    • Zur Erhöhung der Tragfähigkeit können weitere Stellfüße eingesetzt werden. Ein versetzen der Stellfüße an eine andere Position ist einfach möglich.

     

    Niveau der Höhenverstellung
    Für die Höhenverstellbarkeit benötigen Sie zusätzlich mindestens 4 Füße pro Frameline oder Frameline C. Die Füße zur Höhenverstellung gibt es aus Edelstahl oder aus verzinktem Stahl.
    Jeder Typ der Höhenverstellung ermöglicht in Kombination mit Frameline oder Frameline C ein unterschiedliches Höhenverstellbarkeitsniveau:
    • Mit Frameline:
      • Typ 1: 60 - 80 mm
      • Typ 2: 80 - 100 mm
      • Typ 3: 100 - 120 mm
    • Mit Frameline C:
      • Typ 1: 70 - 90 mm
      • Typ 2: 90 - 110 mm
      • Typ 3: 110 - 130 mm
    ACO Richtpreis
    Ab 10,83 €
    ACO Richtpreis
    Ab 10,83 €
  3. ACO Frameline Höhenverstellung Stahl verzinkt für Fassadenentwässerung
    ACO Frameline Höhenverstellung Stahl verzinkt für Fassadenentwässerung
    • Füße zur Höhenverstellung für die Fassadenentwässerungssysteme Frameline und Frameline C
    • Aus verzinktem Stahl
    • Mindestens 4 Stück pro Rahmen/Fassadenrinne nötig
    • Zur Erhöhung der Tragfähigkeit können weitere Stellfüße eingesetzt werden. Ein versetzen der Stellfüße an eine andere Position ist einfach möglich.

     

    Niveau der Höhenverstellung
    Für die Höhenverstellbarkeit benötigen Sie zusätzlich mindestens 4 Füße pro Frameline oder Frameline C. Die Füße zur Höhenverstellung gibt es aus Edelstahl oder aus verzinktem Stahl.
    Jeder Typ der Höhenverstellung ermöglicht in Kombination mit Frameline oder Frameline C ein unterschiedliches Höhenverstellbarkeitsniveau:
    • Mit Frameline:
      • Typ 1: 60 - 80 mm
      • Typ 2: 80 - 100 mm
      • Typ 3: 100 - 120 mm
    • Mit Frameline C:
      • Typ 1: 70 - 90 mm
      • Typ 2: 90 - 110 mm
      • Typ 3: 110 - 130 mm
    ACO Richtpreis
    Ab 7,60 €
    ACO Richtpreis
    Ab 7,60 €
pro Seite
Service & Hilfe